Home News Rezensionen Writing Impressum/Datenschutzerklärung

11 März 2018

[Lesemonat Februar] Viele Tops - wenig Flops

Der März ist angebrochen und der Februar ist auch schon vorbei. Das bedeutet, dass mein zweiter Lesemonat nun auch online kommt. Ich bin total zufrieden mit meinem Lesemonat. Dieser ist etwas anders aufgebaut, als der Lesemonat Januar. Ich bin noch etwas am probieren :)



Hier geht es zum Beitrag für die Neuzugänge in diesem Monat


Pearl - Liebe macht sterblich



Suchende sind Menschen, die im Leben keine Liebe erfahren haben. So finden sie selbst im Tod keine Ruhe und sind zur Unendlichkeit verdammt. Pearl ist eine von ihnen und ist kurz davor die Hoffnung zu verlieren. Doch als sie endlich ihre wahre Liebe kennen lernt, stellt dieser sich als ihr Feind raus. Denn er ist ein Jäger...


Dieses Buch mochte ich ganz gerne. Die Geschichte kann auf manche Leute etwas kitschig wirken, jedoch hat mir der Schreibstil und auch der Rest sehr gut gefallen. Von mir hab es 4 Sterne.





All for you - Liebe


Vanessa lebt für ihre Arbeit. Nur wegen ihrer Karriere ist sie nach New York gezogen und sie braucht dringend eine Auszeit. Da kommt ihr die Hochzeit von ihrer besten Freundin Maya gerade recht. Dort lernt sie den attraktiven Darren Bridge kennen, der ein typischer Bad Boy ist und sich von keiner Frau das Herz erweichen lässt. Würde Vanessa nicht in sein Leben treten...



Dieses Buch hat mich leider sehr enttäuscht, was sowohl an den Charakteren, als auch an der Handlung gelegen hat. Es hat von mir 2 Sterne bekommen. 
Hier geht es zur Rezension





Verliere mich. Nicht. 


Nachdem Sages Vergangenheit sie eingeholt hat, fühlt sie sich nur noch allein und wünscht sich nichts anderes, als die Zeit zurückdrehen zu können. Doch als dann auf einmal Luca vor der Tür steht und sie bittet zurück zu kommen, gerät ihr Herz ins stolpern...



Dieses Buch von Laura Kneidl mochte ich total gerne und es gab mal wieder Höhen und Tiefen in der Geschichte rund um Sage und Luca. Es war etwas schwächer, als er erste Band und deswegen gibt es von mir 4 Sterne.


Rock my Dreams


Hailey ist fast schon von ihrer Cousine Danica anhängig, da ihr Onkel ihr Studium bezahlt. Als ihre Mitbewohnerin sie auf das Konzert von The Last Ones To Know schleppt, lernt sie den Ex-Freund von Danica kennen.  Diese hat es sich in den Kopf gesetzt ihn für sich zurück zu gewinnen. Mike jedoch will alles daran setzen Hailey zu beweisen, dass sie zusammengehören...


Dies war ein süßer Abschluss der Reihe und ich konnte mich auch dieses Mal Jamie Shaws Schreibstil nicht entziehen. Von mir gibt es 4 Sterne.

Mein Herz in zwei Welten




Louisa Clark reist in die turbulente Stadt New York. Wieder beginnt ein neues Abenteuer bei einem reichen Arbeitgeber. Trotzdem holt sie die Vergangenheit mit Will ein und sie denkt an ihre Zeit mit Sam zurück, der so weit entfernt scheint. Wird sie ihre Träume verwirklichen? 


Ein richtiger Wohlfühlroman von Jojo Moyes, welcher viele Emotionen und Gedanken beinhaltet. Ich mochte es total gerne und das Buch hat von mir ganze 5 Sterne bekommen. 
Hier geht es zur Rezension



Das Reich der Sieben Höfe - Flammen und Finsternis


Feyre hat Amarantha besiegt und es somit aus dem Berg geschafft - doch nicht ohne bleibende Schäden. Sie hat einen Pakt mit dem High Lord des Nachthofes geschlossen und somit muss sie jeden Monat eine Woche auf seinem Hofe verbringen. Feyre ist auf dem Frühlingshof zurückgekehrt, doch sie erfährt erstaunliches, was alles auf den Kopf stellt...

Obwohl der Anfang gar nicht mein Fall war, was auch an dem Charakter von Feyre lag, wurde es zum Ende hin immer besser. Es hat von mir 4,5 Sterne bekommen!




Scythe - Die Hüter des Todes


Die Zukunft ist eine Welt, in der es keine Kriege, keine Angst und keine Krankheiten gibt. Dafür ist nun jeder Mensch unsterblich und man hat schon alles entdeckt, was es zu entdecken gibt.
Scythe sind dafür da Menschen auszuerwählen, die sterben müssen. Doch auch Scythe habe Gefühle, denn sonst wären sie Monster.  Citra und Rowan sind Lehrlinge. Jedoch kann nur einer ein Scythe werden und muss somit den anderen töten...


Es gab viele Wendungen und Überraschungen und auch die ganze Welt hat mich mit sich gerissen. Ich freue mich auf den zweiten Teil! Von mir gab es 5 Sterne.
Hier geht es zur Rezension





Statistik

Ich habe 6 Bücher gelesen. Das sind insgesamt 3372 Seiten. Pro Tag sind das wiederum 120 Seiten. 


Fazit

Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass ich so viel in dem Monat gelesen habe und deswegen bin ich ganz schön begeistert. Diesen Monat wird es wahrscheinlich nicht so gut ausfallen, da ich noch einziges zu tun habe. Es gab einige Highlights und ein Lowlights.

Wie viele Bücher habt ihr gelesen?

Dieser Beitrag basiert auf kostenlose Rezensionsexemplare (All for you - Liebe, Verliere mich. Nicht, Rock my Dreams und Mein Herz in zwei Welten), enthält aber meine eigene und freie Meinung.


Kommentare:

  1. Guten Abend liebe Emily,
    die Bücher sind wirklich toll gewesen die Du im Februar verschlungen hast. Das Reich der sieben Höfe steht noch auf meiner Wuli, die Reihe ist ja sehr gehypt.
    Ich habe gerade nachgeschaut wieviel Bücher ich gelesen habe und komme auf 10. Wahnsinn:D Dafür habe ich gerade eine kleine Flaute.. ich hoffe es liegt nur am Wetter:)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Abend
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Deine 10 Bücher sind echt der Wahnsinn. Respekt. Dazu komme ich höchstens, wenn ich Urlaub habe :)
      Ich hoffe mit dir mit, dass es nur an dem Wetter liegt. Die Sonne sollte sich mal nicht so verstecken!
      LG Emily

      Löschen
  2. Ach das sieht doch super aus! Mein Februar war auch ganz gut, ziemlich viel positives dabei gehabt :)
    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich doch gut an! Ich schaue gleich mal bei dir vorbei :)
      LG Emily

      Löschen
  3. Super Beitrag! Das Buch "Verliere mich. Nicht. " klingt total interessant und sieht auch sehr hübsch aus!
    Du hast auf jeden Fall eine neue Leserin ❤️
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr!
      "Verliere mich. Nicht" ist der zweite Teil einer Dilogie und hat mich auch voll von sich überzeugt. Falls du den ersten Teil noch nicht kennst - dieser heißt "Berühre mich. Nicht"
      Dir auch einen entspannten Start in die Woche!
      LG Emily

      Löschen
  4. Huhu Emily,
    das war ja wirklich ein grandioser Lesemonat für dich. Nicht nur, dass du wirklich sehr viel gelesen hast sondern es waren auch so viele wundervolle Geschichten dabei. Alleine Das Reich der sieben Höfe und Scythe fand ich schon richtig klasse. Aber auch All for you und die Laura Kneidl Reihe interessieren mich sehr.

    Ich wünsche dir einen genauso schönen Lesemonat im März <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Den wünsche ich dir natürlich auch :)
      LG Emily

      Löschen
  5. Huhu,

    ich vergöttere ja Das Reich der sieben Höfe ab dem zweiten Band regelrecht. Auch der dritte ist einfach nur genial und ich freue mich so unglaublich darüber, dass es noch einen Zusatzband geben wird. *Vorfreude* Ansonsten mochte ich auch Verliere mich nicht und Pearl unheimlich gerne. :)

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch bald den dritten Band zu lesen :)
      Auch den Zusatzband werde ich höchst wahrscheinlich lesen. Ich bin gespannt, wie du ihn finden wirst!
      LG Emily

      Löschen
  6. Hi Emily
    hier der versprochene Gegenbesuch. Dein Blog ist sehr schön, ich bleibe direkt mal als Leser hier.
    lg Bine

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.