Home News Rezensionen Writing Impressum/Datenschutzerklärung

08 Mai 2018

[Lesemonat April] - und noch mehr Fantasy!

In diesem Monat habe ich ziemlich viel gelesen - womit ich eigentlich nicht gerechnet habe. Und schon wieder probiere ich mich etwas herum und präsentiere euch meinen Lesemonat mal wieder etwas anders :) 


Direkt am Anfang im April habe ich "Der Glanz der Dunkelheit" gelesen. Dies ist ein vierter Band, deswegen überseht dies einfach, falls ihr die vorherigen Bände noch nicht gelesen habt. In diesem Buch geht es um Lia, welche nach Morrighan zurückkehrt. Ihr Ziel ist es über alle drei Königreiche Frieden zu bringen. Auch wenn es heißt, dass sie in die Schlacht ziehen muss... Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es gab Spannung, Intrigen und starke Charaktere. Von mir gab es ganze 5 Sterne!
Hier geht es zur Rezension

"Räuberherz" konnte mich hingegen nicht ganz so überzeugen. Es ist eine Märchenadoption von "Die Schöne und das Biest" Ella wird entführt und muss als Putzfrau in einer riesigen Villa arbeiten. Doch der Entführer schleppt eine Frau nach der anderen zu sich - was für ein Geheimnis trägt er bei sich? Diese Geschichte konnte mich leider nicht ganz überzeugen. Besonders die Liebesgeschichte hat mir Schwierigkeiten bereitet. Die Geschichte hat echt Potenzial, aber von mir gab es 3 bis 3,5 Sterne.
Hier geht es zur Rezension


"Palace of Glass" ist auch im April bei mir eingezogen und ich habe es direkt verschlungen. Rea ist eine Magdalena und kann somit in die Gedanken von Personen eindringen und diese manipulieren. Seither sind Berührungen in dieser Welt verboten und ausgerechnet Rea muss als Leibwächterin den Kronprinzen beschützen. Dieses Buch mochte ich teilweise. Es gab ein paar Schwächen, aber die Grundidee ist sehr individuell und ich bin gespannt auf den nächsten Band! Es hat 4 von 5 Sternen bekommen.
Hier geht es zur Rezension

Auch habe ich noch ein zurzeit sehr gehyptes Buch gelesen. "Vertrauen und Verrat".
Sage begleitet zusammen mit einer Kupplerin 10 adelige Frauen zum Verkupplungsball. Sie muss diese bespitzeln, denn ein Krieg beginnt und ausgerechnet sie stolpert auf die Liebe zu. Wie bereits in meiner Rezension erwähnt erwartet vielleicht der ein oder andere das Falsche von der Geschichte. Ich mochte es sehr gerne und es gab von mir 4 Sterne.
Hier geht es zur Rezension

Mit "Der schwarze Thron - Die Königin" ist ein zweiter Teil bei mir eingezogen. Die drei Königinnen befinden sich in einem Kampf. Doch nur eine kann überleben und somit die Herrscherin werden. Leider hat es sich nach dem ersten Band nicht gesteigert. Es gab viele Pluspunkte, als auch Minuspunkte. Mehr dazu in meiner Rezension.
Hier geht es zur Rezension

"Invisible" ist mal wieder ein spannender Thriller von Poznanski und Strobel. Es ist der zweite Band einer Reihe.
Es geht um mehrere Täter, die unglaublich wütend auf ihre Opfer sind und diese ermorden. Und doch scheint sie jemand manipuliert zu haben. Es hatte viel Spannung und konnte mich auch durch die Auflösung überzeugen. Dennoch kommt es nicht ganz an den ersten Teil ran. Es hat von mir 4 Sterne  bekommen. Die Rezension dazu gibt es bald...

Nach der Welle voller Lob habe ich mir dann auch "Save me" von Mona Kasten gelesen. 
Mit ihrem Stipendium bei dem Maxton Hall College möchte Ruby sich ihren Traum - Oxford - erfüllen. Doch als sie ein Geheimnis erfährt, wird James Beaufort auf sie aufmerksam. Dieser lässt sie keine Sekunde aus den Augen .. Ich muss mich leider den Kritikern rund im dieses Buch anschließen. Es ist zwar süß zu lesen, aber es gab vieles, was mir nicht ganz so gefallen hat. Es hat 3 Sterne bekommen.



"Fair Game" heißt der zweite New-Adult Roman in diesem Monat. Jades Exfreund setzt sie als Spieleinsatz bei einem Pokerspiel ein - gewonnen hat sie der reiche und gut aussehende Shep Prescott. Doch sie möchte nichts von ihm ... Diese Geschichte war mir leider viel zu oberflächlich und ich musste oftmals die Augen verdrehen. Es ist mit 2 Sternen mein Flop in diesem Monat geworden. 


Fazit

Insgesamt habe ich 8 Bücher gelesen. Das sind 3504 Seiten und pro Tag sind das durchschnittlich ca.117 Seiten. Auch liegt der Durschnitt der Sterne bei 3,6. 


Was war euer Highlight in diesem Monat?

Kommentare:

  1. Da hast du aber auch einige schöne Bücher gelesen! :) Mein Highlight war ganz klar "Mein Sommer auf dem Mond", so ein wunderschönes Buch! :)
    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,
      von dem Buch habe ich schon gehört, es mir aber noch nicht näher angesehen. Man hört schon viel positives :)
      LG Emily

      Löschen
  2. Hi,
    ich kenne die Bücher noch nicht, aber deine Kurzbeschreibung ist total interessant gemacht, man erfährt so einiges.
    Mein Highlight war "Macht der Geographie", weil ich so viel gelernt habe aus dem Buch!
    LG, Daniela
    Mein Rückblick auf den April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      Dankeschön :) Wahrscheinlich lasse ich es auch erst einmal bei solch einer Kurzbeschreibung, da es sonst einfach zu viel Text wird :)
      Da schaue ich doch mal bei deinem Lesemonat vorbei!
      LG Emily

      Löschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.