Home News Rezensionen Writing Impressum/Datenschutzerklärung

23 April 2018

Starke Charaktere aus Büchern #2

Willkommen zum zweiten Teil meiner angefangenen Reihe!
Es geht ihr um Frauen, die eine starke Persönlichkeit gezeigt haben und welche ich hier vorstellen möchte.

Hier geht es zum ersten Beitrag


Black Blade

Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten - ebenso wie ihre große Liebe.

Vor wenigen Jahren war Jennifer Estep eine meiner liebsten Autorinnen - und das ist sie immer noch. Besonders diese Trilogie hat es mir angetan. Lila hat einen sehr humorvollen Charakter, allerdings ist sie auch stark. Sie schafft es immer wieder einen zum Lachen zu bringen und auch die Geschichte lässt einen mit fiebern!




Clockwork Angel

Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwundenen Bruder zu suchen – und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.

Auch Cassandra Clare hat mich mit ihrer bezaubernden Welt in ihren Bann gerissen - und auch mit Tessa. Zwar ist es schon sehr lange her, als ich es gelesen habe, aber die Trilogie hat es mit ihrer Hauptprotagonistin verdient in dieser Reihe genannt zu werden!



Feuer & Flut

Ein atemberaubendes Wettrennen um Leben und Tod. Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht.




Dieses Buch hat Ähnlichkeiten mit "Die Auswahl", wobei es aber trotzdem sehr individuell ist. Tella hat allein schon meinen Respekt, als sie bei dem tödlichen Wettrennen teilnimmt, denn das ist nicht selbstverständlich. Sie muss viele Hindernisse hinter sich bringen und das ist alles andere als einfach. Auch sie kann ich guten Gewissens einen starken Charakter nennen!

Kommentare:

  1. Hallo Emily,

    das finde ich ja mal eine interessante Idee! Bei Lila kann ich dir nur absolut zustimmen, sie ist wirklich ein starker Charakter und die Reihe ist toll! Tessa kenne ich auch und fand sie auch stark. Feuer & Flut habe ich nicht gelesen :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Emily,
    ohja, die Feuer&Flut Reihe habe ich auch unheimlich gerne gelesen. Ich freue mich, dass du sie hier nochmal in Erinnerung rufst. Bei der Clockworkreihe bin ich gerade mit dem zweiten Band durch. Tessa ist wirklich eine sehr starke Charakterin. Aber ich glaube auch, dass sie sonst in dieser Welt auch gar nicht bestehen könnte.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Emily,

    hier bin ich schon wieder. Ich habe mich mal ein bisschen durch deinen tollen Blog gescrollt und bin an diesem Beitrag hängen geblieben. Alle drei Bücher (und ihre Charaktere) sind wirklich großartig und ich liebe liebe liebe sie abgöttisch. Auch ich bleibe übrigens sehr gerne als Leserin bei dir (:

    Alles Liebe
    Jana von Zeilenfluegel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      das freut mich sehr :) Wir haben wohl einen ähnlichen Buchgeschmack und ich kann dir da nur zustimmen. Ich liebe sie auch unglaublich, was auch daran liegt, dass sie von meinen Lieblingsautorinnen geschrieben wurden :)
      LG Emily

      Löschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.