Home News Rezensionen Writing Tags/Challenges Impressum/Datenschutzerklärung

15 Juli 2019

[Lesemonat Juni] - Der SUB-Abbau hat begonnen!

Im Monat Juni habe ich sechs Bücher gelesen und ich bin ganz zufrieden mit der Menge. Durch den Urlaub im Juli schaffe ich es bestimmt bald mehr zu lesen, aber das ich es geschafft habe 3 Bücher von meinem SUB zu befreien, macht mich ziemlich glücklich :)



Dark Wild Night
Inhalt: Es läuft super bei Künstlerin Lola: Ihre Graphic Novel soll verfilmt werden! Und eigentlich hat sie auch keine Zeit, sich ablenken zu lassen. Schon gar nicht von ihrem superheißen besten Freund Oliver den sie nicht aus dem Kopf bekommt, obwohl er ihr erst letztens einen Korb gegeben hat …
Comicladenbesitzer Oliver kann sich nicht nur über Lolas Erfolg freuen. Denn je mehr Zeit sie am Set verbringt, desto weniger Zeit hat sie für ihn. Dabei hat er grade begriffen, wie scharf er seine beste Freundin findet.
Dieses Buch musste ich endlich von meinem SUB befreien und es konnte mich besonders mit dem Humor überzeugen. Zwar gab es dennoch ein paar Schwachstellen und Längen, aber insgesamt war es eine süße Geschichte für zwischendurch. Ich habe 4 Sterne vergeben.

Hope Again


Inhalt: Seitdem Everly Gefühle für Nolan empfindet, versucht sie diese abzustreiten. Einerseits zieht er sie mit seiner charmanten und intelligenten Art an, andererseits darf keine Liebesbeziehung zwischen ihnen entstehen – denn er ist ihr Dozent. Doch bald schrumpft die Grenze wischen ihnen und es werden Geheimnisse aufgedeckt, die ihre Liebe und ihr Leben zerstören könnten...
Everly war mir mit ihrer Art ziemlich sympathisch, genauso wie auch Nolan. Ihre Liebesgeschichte war auf ihre Weise einzigartig und konnte mich begeistern. Es gab von mir 4,5 bis 5 Sterne. Meine Rezension müsste jetzt auch online sein. 


Falling Fast
Inhalt: Diesen Sommer möchte Hailee mutig sein. Sie unternimmt einen Roadtrip und bleibt für einen Zwischenstopp in der Heimatstadt ihres besten Freundes Fairwood. Dort lernt sie Chase kennen, der sie nicht mehr weiterziehen lassen möchte. Es bahnen sich Gefühle an – doch können diese auch außerhalb Fairwoods bestehen? Zudem sind beide dabei die dunkelsten Geheimnisse des anderen aufzudecken...
Der Anfang von dem Buch war etwas langatmig, aber ansonsten mochte ich die Geschichte sehr gerne. Das Ende war unglaublich heftig und ein riesiger Cliffhanger. Zum Glück müssen wir nicht mehr lange warten, bis der zweite Band erscheint. Es hat verdiente 4 Sterne bekommen. Hier geht es zur Rezension. 


Palace of Silk (Zweiter Band)

Inhalt: Die mutige Rea, zuerst Leibwächterin am englischen Königshof, dann heimliche Geliebte des Kronprinzen Robin, ist nach Paris geflüchtet. Dort erhofft sie sich ein neues Leben - insbesondere die Freiheit, andere Menschen ohne Strafe berühren zu dürfen. Denn in Frankreich leben gefürchtete Magdalenen wie Rea ihre Fähigkeiten offen aus. Doch als Ninon, Reas engste Vertraute und Schwester des Roi, ihre Freundin an den Königshof ruft, holt Rea der Fluch ihrer Vergangenheit ein: Niemand Geringeres als Prinz Robin erwartet sie - doch nicht, weil er Rea zurückgewinnen will, sondern weil er um Ninons Hand anhält. Welches Spiel spielt Robin? Und welches Geheimnis verbirgt die unnahbare Madame Hiver, die den französischen König in ihrer Hand hält?Vom zweiten Band dieser Reihe war ich anfangs nicht ganz überzeugt, da es doch sehr langatmig war. Nach einer Zeit wurde es dann aber spannend und besonders das Ende war voller Emotionen und Spannung. Ich freue mich schon riesig auf den dritten Band und von mir gab es für den zweiten Band 4 Sterne. 

Die Krone der Dunkelheit


Inhalt: Seitdem ihr Bruder verschwunden ist, versucht Prinzessin Freya verzweifelt, ihn zu finden - mithilfe von Magie, die eigentlich verboten ist.  Sie begibt sich gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin auf den Weg ins magische Nachbarland, in dem unbekannte Kreaturen ihr Unwesen treiben.
Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Sie setzt alles daran zu helfen und durch ihr Ungehorsam  bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.

Ich habe ewig gebraucht, um es fertig zu lesen, denn irgendwie konnte mich die Geschichte nicht fesseln. Ich kann nachvollziehen, dass viele das Buch lieben, aber ich hatte ein paar Kritikpunkte. Wenn ich mich mehr auf die Geschichte eingelassen hätte, hätte ich sie möglicherweise besser gefunden, aber so kann ich nur 3  Sterne vergeben. 


Stranger Things - Die andere Seite
Inhalt: Hawkins im Jahre 1983: Als der junge Will Byers auf der Flucht vor einem mysteriösen Monster in einer anderen Dimension, der Schattenwelt, landet, begleiten ihn Furcht und Einsamkeit. Denn diese Welt ist ein Zerfall der Wirklichkeit. Während er vor dem Demogorgon flüchtet setzen seine Freunde alles daran ihn zu finden. Er wiederum versucht seine Freunde auf der Seite der Realität zu erreichen und zu warnen... 
Dieser Comic konnte mich sehr mit seinen Zeichenstil begeistern. Zwar war der Anfang für mich etwas zu schnell, dennoch würde ich Fans der Serie "Stranger Things" empfehlen einen Blick in das Buch zu werfen. Es hat von mir 4 Sterne bekommen. Hier geht es zur Rezension

Statistik

Ich habe insgesamt 6 Bücher gelesen. Das sind insgesamt 2529 Seiten und pro Tag habe ich somit durchschnittlich 84 Seiten gelesen. Durchschnittlich habe ich außerdem 3,8 Sterne vergeben. 

Kanntet ihr die Bücher? Und wie sieht es bei eurem SUB Abbau aus? Seit ihr dabei eure Ziele zu verfolgen oder lasst ihr es auf euch zukommen?

Kommentare:

  1. Huhu, ich hab davon nur „Krone der Dunkelheit“ gelesen aber ich werde auf jeden Fall noch „Hope again“ lesen sobald ich band 2 & 3 endlich gelesen habe. Und Fällung fast wenn es hier ankommt. 😊

    Krone der Dunkelheit mochte ich sehr gerne.

    Alles liebe Nessi von Nessis Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessi,

      ich gehöre wahrscheinlich einer kleinen Minderheit an, welche etwas Kritik an "Die Krone der Dunkelheit" zu äußern hatte😅💕.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen der restlichen Hope Again Reihe und von Falling Fast.

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen
  2. Hallo liebe Emily,
    uhi der Sub-Abbau beinhaltet viele tolle Bücher die ich zwar selbst nicht gelesen habe, aber ich vom Titel her kenne. Falling Fast finde ich persönlich schon ziemlich cool und steht auf meiner Wuli.
    Liebe Grüße und viele tolle Lesestunden
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ja ich habe echt viele bekannte und beliebte Bücher gelesen 🥰.
      Da der zweite Band der Dilogie bald erscheint, könntest du es in einem Rutsch durchlesen ;)
      Dankeschön und dir wünsche ich auch schöne Lesestunden.

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen
  3. Hallo Emily :)

    Deine Kritik zu "Krone der Dunkelheit" kann ich gut nachvollziehen. Ich fand es zwar ganz gut, aber es hatte dennoch seine Längen. Aber immerhin hast du es noch geschafft, es überhaupt zu beenden :D

    Die restlichen Bücher habe ich leider selbst nicht gelesen, aber einige kenne ich vom Hörensagen. "Hope Again" werde ich aber sicher nie lesen, denn ich fand schon "Begin Again" ganz, ganz furchtbar. :'D Ich wusste gar nicht, dass es zu Stranger Things einen Comic gibt - da fällt mir ein, dass ich die Serie unbedingt mal weiterschauen müsste. :D

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      die Geschichte an sich mochte ich gerne, aber durch die Längen dauerte es ewig, bis ich es beendet hatte. Da ich die Geschichten von Laura Kneidl eigentlich liebe, habe ich gehofft, dass mir sie schlussendlich auch lieben würde.
      "Begin Again" hatte einige Schwächen. Meine Lieblinge sind ja Band 2 und Band 3 :)
      Du musst unbedingt Stranger Things weiterschauen! Ich schaue gerade die dritte Staffel und mag sie bislang sehr gerne ;)

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen
  4. Hallo Emily,

    hui, sechs Bücher sind doch definitiv nicht schlecht - ich glaube, ich habe im Juni nur vier geschafft. ^^
    Bei "Die Krone der Dunkelheit" weiß ich noch nicht so ganz, ob mich dieses Buch jetzt anspricht oder nicht. xD
    Und es freut mich, dass du mit dem SuB-Abbau vorankommst. :) Ich kenn das Problem glücklicherweise nicht, da ich mehr ein "SüBchen" habe, von daher drücke ich dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      im Juli habe ich definitiv mehr gelesen. Das wird wahrscheinlich auch der einzige Monat in diesem Jahr, bei dem es so erfolgreich bleiben wird :)
      Mein SUB ist auch nicht so groß, aber es gibt Bücher, die schon seit Jahren darauf warten gelesen zu werden. Die Rezensionsexemplare erleichtern das natürlich auch nicht ;)

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen
  5. Hi Emily,

    Krone der Dunkelheit fand ich sehr genial und freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung! Falling Fast subbt leider noch, ich habe mir sagen lassen, dass man dann schnell Band 2 lesen möchte :-)

    SUB Abbau ist leider bei mir ein Fremdwort, ich müsste mir mal überlegen, wie ich das besser in Angriff nehmen kann.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,

      oh ja, da heute "Flying High" erschienen ist, kannst du es aber jetzt von deinem SUB erlösen ;) Denn nachdem man Band eins gelesen hat, möchte man echt schnell weiterlesen.
      Ich habe auch ein Problem mit meinem SUB Abbau, aber es geht langsam voran :)

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar.