Home News Rezensionen Writing Impressum/Datenschutzerklärung

01 Dezember 2018

[Lesemonat Oktober] - besser zu spät, als nie

Nun gibt es auch meinen Lesemonat Oktober. Ich habe 8 Bücher gelesen, was ich doch ganz gut fand. Vielleicht schaffe ich mein Ziel für dieses Jahr ja doch? Ich wollte 75 Bücher gelesen haben und bislang sind es 65 Bücher. :) 





Unter anderem habe ich den zweiten Band von Young Elites gelesen "Young Elites - Das Bündnis der RosenAdelina hat nur ein Ziel: Rache! An der Inquisition, den weißen Soldaten und an der Gemeinschaft der Dolche, von der sie verstoßen wurde. Als „Weiße Wölfin“ versucht sie, ein eigenes Bündnis zu schmieden. Doch sie ist eine dunkle Heldin, die nicht nur gegen ihre Feinde, sondern auch gegen ihre inneren Dämonen kämpft, über die sie zunehmend die Kontrolle verliert. Den ersten Band fand ich nicht überragend und leider hat sich das hier fortgeführt. Adelina ist einfach eine unsympathische Protagonistin und größtenteils ging es hier nur um Rache. Es gab aber auch besonders am Anfang etliche gute Passagen. Somit hat es von mir 3 Sterne bekommen. 

Das Finale der "Obsidian" Reihe "Opposition - Schattenblitz" würde von mir nun auch gelesen. Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist. Dieses Buch war zwar nicht ganz das Finale, was ich mir erhofft habe, aber trotzdem war ich damit zufrieden. Von mir hat es 4 Sterne bekommen. 

Mit "Die wahre Königin" habe ich eine neue Reihe angefangen. 
Nachdem ihre Eltern ermordet wurden, muss Luna sich in einem Turm verstecken. Vor siebzehn Jahren wurde ein Verräter zum König gekrönt. Und die Finsternis begann das Licht abzulösen. Als Luna aus ihrem sicheren Zuhause fliehen muss, trifft sie auf den Waldläufer Fowler, welchen sie auf seiner Reise begleitet. Doch sie darf ihm nicht vertrauen, denn sie ist die wahre Königin und wird gesucht... Die Grundidee ist echt super, jedoch schwächelt die Umsetzung etwas. Dennoch hat es mir sehr gut gefallen und somit hat es 4 Sterne bekommen. 
Hier geht es zur Rezension


"Die Legenden der besonderen Kinder" musste ich einfach lesen, denn die Geschichten von Ransom Riggs machen süchtig!  In Geschichten rund um die erste Ymbryne, die Entstehung der Zeitschleifen, als auch vom Wald der besonderen Tiere entführt uns Ransom Riggs wieder in seine besondere Welt. Die wichtigsten Erzählungen nach der Meinung von Millard Nullings! Das Buch hat mir ganz gut gefallen, jedoch finde ich, dass man noch etwas mehr draus hätte machen können. Deshalb hat es 4 von 5 Sternen bekommen.



"Mein Recht zu funkeln" ist ein Buch von Modeblogger Riccardo Simonetti. Riccardos Traum ging in Erfüllung. Früher sehnte er sich danach die Glamourwelt zu betreten und wurde im Alltag wegen seinem Aussehen kritisiert. Trotzdem strebt er sein Ziel an, denn er möchte ein Star sein – leuchten. In diesem Buch verbreitet er die Massage „Sei du selbst und glaube an deinen Traum“ Es ist ein interessantes Buch rund ums Berühmt werden. Es hat 4 Sterne bekommen. Hier geht es zur Rezension

Das neue Buch von Renée Adieh ist eingezogen und ich habe es sofort gelesen "Das Mädchen aus Feuer und Sturm". Mariko soll den Sohn des Kaisers heiraten. Auf dem Weg wird sie jedoch angegriffen und entkommt gerade so mit ihrem Leben. Nun ist sie auf sich allein gestellt und möchte herausfinden, wer sie tot sehen möchte. Dabei verliert sie nicht nur ihr Herz auf der Suche nach der Wahrheit, sondern deckt Unglaubliches auf.. Dieses Buch hat einen sehr asiatischen Touch und die Protagonistin war sehr sympathisch. Der Schreibstil konnte mich auch wieder sehr überzeugen und insgesamt gab es von mir 4,5 Sterne. Ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt :)

"Legendary" ist der zweite Teil von "Caraval". Caraval öffnet zum Geburtstag der Kaiserin wieder die Pforten. Einer der Spieler ist Donatella, deren Freiheit auf dem Spiel steht. Sie muss Legend, den Meister von Caraval hintergehen und somit ihre Schulden begleichen. Mitten im Spiel um Leben und Tod befindet sich ihr Herz genauso sehr in Gefahr, wie sie selbst... Dieses Buch konnte mich nicht ganz so mitreißen, wie der Vorgänger, aber trotzdem war es eine spannende Fantasygeschichte. Ich bin schon sehr auf den dritten Teil gespannt und von mir hat es 4 Sterne bekommen!

Und dann habe ich wieder ein Buch von Leigh Bardungo gelesen "Die Sprache der Dornen" Mit einer aufwendigen Gestaltung und sechs fantastischen Geschichten werden wir wieder in die Welt von Kaz und den Krähen entführt. Die märchenhaften Erzählungen handeln unter anderem von Sildroher, der Macht des Wassers und magischen Kreaturen. Es ist definitiv ein Highlight und ein Muss für alle, welche die Welt der Grischa mochten! Die Gestaltung ist wunderschön und es gab volle 5 Sterne!

Statistik

Ich habe diesen Monat 8 Bücher gelesen. Die Durchschnittsbewertung liegt bei 4,1 Sternen und insgesamt habe ich 2782 Seiten gelesen. Das sind pro Tag ca. 90 Seiten. 

Kommentare:

  1. Huhu Emily,
    ich habe dich getaggt und würde mich sehr freuen deine Antworten zu erfahren:-)
    Liebe Grüße, Petra
    https://papierundtintenwelten.com/ein-winter-weihnachts-tag/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      da schaue ich direkt mal vorbei :)
      Dankeschön dafür!
      LG Emily

      Löschen
  2. Hallo liebe Emily,
    ich habe das Mädchen aus Feuer und Sturm auch sehr gerne gelesen. Das Ende war auch so fies. Ich hoffe, dass wir nicht allzu lange auf die Fortsetzung warten müssen! Ich wünsche dir einen spannenden und erlebnisreichen Lesemonat Dezember :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.