Home News Rezensionen Writing Tags/Challenges Impressum/Datenschutzerklärung

12 Juni 2019

[Neuzugänge & Lesemonat Mai] ~ Von Jugendbüchern bis hin zu Liebesromanen~

Da recht wenige Bücher bei mir eingezogen sind und ich diese auch gelesen habe, gibt es nun einen Sammelbeitrag für die Neuzugänge und dem Lesemonat. Diese stelle ich euch jetzt genauer vor und ich bin gespannt auf eure Meinungen. Habt ihr welche davon schon gelesen?
Hier geht es zu den Neuzugängen im April.
Hier geht es zum Lesemonat im April. 

Mit "Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm" ist ein weiteres Buch von P.C. Cast bei mir eingezogen. 
Durch einen Tornado stirbt Fosters Adoptivmutter Cora, sowie zahlreiche andere Menschen. Darunter sind auch Tates Eltern. Beide treffen auf einander und sie haben eine Gemeinsamkeit - sie beherrschen das Element Luft. Foster und Tate wurden bewusst zu Gebietern der Elemete erschaffen. Nun werden sie von einer Gruppe Unbekannter gejagt, die als Ziel haben sie zu entführen. Um wieder frei leben zu können müssen sie ihnen die Stirn bieten und kommen sich dabei immer näher...
Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar bekommen und ich mochte es ganz gerne. Zwar konnte es mich nicht oft überraschen, dafür konnte es mich aber mit seinen Charakteren und der Grundidee überzeugen. Es hat von mir 4 Sterne bekommen. 

"Clans of London - Hexentochter" ist der erste Teil einer Dilogie. 
Die 17-Jährige Caroline kämpft mit wirren Träumen und Kopfschmerzen. Als der Magier Ash auftaucht verändert sich ihr ganzes Leben. Denn er offenbart ihr, dass sie eine Hexe ist, welche vor ihrem 18. Geburtstag ein Ritual vollzogen haben muss, denn sonst stirbt sie. Doch sie ist gleichzeitig auch Teil einer Prophezeiung und wird gejagt. Während dieses Abenteuers kommen sich Ash und Caroline immer näher... 
Dieses Buch hatte ein paar Schwachstellen, die ich in meiner Rezension näher erläutere. Dennoch mochte ich das Setting und auch die Charaktere sehr. Es hat von mir 3,5 bis 4 Sterne bekommen. Hier geht es zur Rezension

Überraschungspost ist von Lovelybooks auch bei mir eingezogen: "Love to Share".
Tiffy muss gerade eine Trennung verkraften und sucht eine neue Bleibe. Leon braucht dringend Geld. Er arbeitet nachts und Tiffy tagsüber. Warum dann nicht zu unterschiedlichen Uhrzeiten eine Wohnung teilen? Es gibt feste Regeln, sodass sie sich nie sehen sollten. Doch wenn sich eines nicht an Regeln hält, dann ist es das Leben...


Die Charaktere sind unglaublich lieb und obwohl es am Anfang nur langsam an Spannung gewinnt, kann ich es nur empfehlen, denn es ist eine sehr berührende Geschichte.
Hier geht es zur Rezension

Gegen Ende des Monats ist "Falling Fast" von Bianca Iosivoni auch bei mir gelandet.
Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Sie will mutig sein und sich trauen, all die Dinge zu tun, vor denen sie sich früher immer zu sehr gefürchtet hat. Doch dann lernt sie Chase Whittaker kennen - und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle in ihr, die sie längst verloren geglaubt hat. Und nicht nur das. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe …
Ich lese es gerade und bin gespannt, wie und ob mich Bianca Iosivoni begeistern kann. Auf Instagram wird es gerade auch total gehypt. Ich berichte auf jeden Fall, wie es mir gefallen hat!

Ich wollte auch mal ein Buch von Ava Reed lesen - mit "Mondprinzessin" habe ich das jetzt getan!
Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm…Ich hatte recht hohe Erwartungen und nachdem ich es gelesen habe, mochte ich es zwar, aber ich habe es nicht geliebt. Ein paar Seiten mehr hätten der Geschichte gut getan und das Ende war echt fies. Den zweiten Teil werde ich aber dennoch auf jeden Fall lesen und es hat von mir 4 von 5 Sterne bekommen. 

Statistik des Lesemonats

Im Mai habe ich vier Bücher gelesen. Insgesamt sind das 1500 Seiten. Im Durchschnitt habe ich somit pro Tag 48 Seiten gelesen. Die Durchschnittssternebewertung liegt bei 4 Sternen. 

Habt ihr eines der Bücher schon gelesen und wie fandet ihr es?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Emily,
    da sind so viele schöne Bücher bei dir eingezogen <3. Von der Mondprinzessin habe ich mittlerweile schon sehr viel Gutes gehört. Von Bianca I. habe ich bislang auch noch kein Buch gelesen. Mit Falling Fast habe ich auch geliebäugelt. Ich bin sehr gespannt, was du darüber sagen wirst, wenn du es durchgelesen hast. Love to Share sieht man ja momentan überall. Auch hier bin ich schon sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch :o)

    Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen Neuzugängen <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      du musst unbedingt bald ein Buch von Bianca Iosivoni lesen! "Der letzte erste Blick" ist ein sehr gutes Buch von ihr.
      Da ich von "Mondprinzessin" auch so viel gehört habe, musste ich es einfach lesen. Leider hatte ich schon ein paar Kritikpunkte.
      "Love to Share" habe ich geliebt! Die Rezension dazu ist schon online und ich kann dir nur empfehlen es zu lesen.

      Liebe Grüße
      Emily

      Löschen

Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch einverstanden, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar.